Donnerstag, 18. August 2011

Buchpremiere: Susanne Falk »Das Wunder von Treviso«

»Das Wunder von Treviso« ist der erste Roman, von Susanne Falk. Sie selbst glaubt zwar nicht an Wunder, wie sie sagt, aber die Veröffentlichung ihres Buches sieht sie dennoch als kleines Wunder an.

In dem kleinen italienischen Dörfchen Treviso wohnt die Langweile. Nichts ist los, kein Tourismus, keine Neuigkeiten, immer nur der alte Trott. Die Geschäfte gehen nicht gut, auch der Friseur beklagt sich. Der Pfarrer macht sich Gedanken, wie man das Dörfchen zum Leben erwecken könnte. Durch einen Zeitungsartikel kommt er auf eine Idee. Die Madonna aus der Krypta, ohne Augen und Heiligenschein, muss dafür herhalten. Der Schreiner muss helfen. Das Wunder geschieht: Die Madonna weint blutige Tränen …
Als die Presse Wind davon bekommt, ist der Ansturm von Pilgern nicht mehr aufzuhalten.

Susanne Falk wurde 1976 als jüngste von vier Kindern in Kappeln geboren. Sie absolvierte ein Studium in Germanistik. Mit einer Arbeit über den Journalisten und Schriftsteller Hans Habe promovierte sie 2008 an der Universität in Wien.

Die Autorin lebt heute mit ihrer Familie in Wien.




Kommentare:

  1. Another informative blog… Thank you for sharing it… Best of luck for further endeavor too.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank Susan, für einen so interessanten Geschichte.

    AntwortenLöschen