Montag, 15. Juli 2013

Rita Hajak - Lautlose Verbrechen


Nur noch 1,99 €
Hauptkommissarin Silke Schneider vom K11 in Wiesbaden hat einen neuen Kollegen bekommen. Sie möchte ihrer Tochter zuliebe langsamer treten und Hauptkommissar Arno Beckmann aus Lübeck wird neuer Teamleiter.

Einen Tag vor Arbeitsantritt hat Beckmann seinen ersten Mordfall!
Eine ältere Dame wird in ihrem Haus in Biebrich erstickt aufgefunden. Die Nichte und der Neffe, die einzigen Verwandten, sind nicht auffindbar.

Drei Tage später wird die Nichte von einem Freund als vermisst gemeldet. Dann erscheint der Neffe der in England lebt und von dem Mord in einer deutschen Zeitung gelesen hat. Beckmann misstraut ihm, obwohl sein Alibi bestätigt wird.

Es stellt sich die Frage: Ist die Nichte entführt worden oder hat sie mit dem Mord zu tun?

Als noch ein Mord geschieht ist Beckmann ratlos. Kaum Beweise, kein Tatmotiv und eine Menge Verwicklungen. Sein erster Fall in Wiesbaden kostet ihn einiges an Nerven!

1. Rezension zum Krimi bei Amazon!
2. Rezension

Hauptkommissarin Silke Schneider führte die Ermittlungen in meinem Roman "Mord im Hexenturm" und "Auch Engel können sterben". Die Geschichten sind in sich abgeschlossen und man kann jederzeit neu einsteigen!

Viel Spaß!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen